Sponsor GVO Versicherung

   

   

Startseite

Staffelleiter informiert: H1 macht sich Hoffnung

Details

UPDATE 13.06.08 - 09:23 Uhr: In den Relegationsspielen um den Klassenerhalt konnten Ottersberg und Aurich die Spiele gegen Bremen-Ost gewinnen, damit ist Bremen-Ost bereits abgestiegen. Am Sonntag kommt es in Aurich zum Entscheidungsspiel zw. Ottersberg & Aurich II. Falls Aurich gewinnt bleiben sie in der Verbandsliga & unsere HSG in der Landesliga.

 

UPDATE 06.06.08 22:22 Uhr: Die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg konnte das Hinspiel in der Relegation um den Aufstieg in die Verbandsliga deutlich mit 10 Toren gewinnen.

Der Staffelleiter informierte die Verantwortlichen der HSG gestern über die derzeitige Situation bzg. Abstieg und Klassenerhalt in der Landesliga Weser-Ems. Die Zusammenfassung findet ihr im folgenden:

  • feststehende Absteiger aus der Landesliga Männer sind die SG Schortens und STV/VfL Wilhelmshaven (nicht mehr gemeldet für die Landesliga)
  • Steigt OHV Aurich 2 aus der Verbandsliga nicht ab oder die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg steigt in die VL auf verbleibt die HSG Neuenburg/Bockhorn in der Landesliga.
  • Steigt OHV Aurich 2 aus der VLN nicht ab und die HSG Grüppenbühren/Bookh. steigt in die VL auf sind zwei Plätze in der Landesliga frei und die HSG Delmenhorst 2 verbleibt ebenfalls in der Landesliga.
  • Trifft dieser Fall zu verbleibt auch die TS Hoykenkamp 2 in der Landesklasse Nord.
Die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg spielt in 2 Spielen (am 06.06. & 18.06.08) gegen Jahn Brinkum II um den Aufstieg in die Verbandsliga. Der OHV Aurich muss am 12.06. und 15.06.08 gegen Bremen-Ost & Ottersberg in der Relegation um den letzten verbleibenden Verbandsligaplatz kämpfen. Das dritte Spiel tragen Bremen-Ost und Ottersberg am 10.06.08 bereits aus.
   

   

Pfingstturnier 2020 - Jetzt anmelden!  

   

   
© Copyright 2015 Handballverein HSG Neuenburg/Bockhorn. Alle Rechte vorbehalten.