Hygienekonzept  

   

Sponsor GVO Versicherung

   

   

   

   

Startseite

Erwachsene: Rückblick und Ausblick

Details

Zum Abschluss des Jahres noch ein kurzer Blick auf die Damen- und Herrenmannschaften.

  • 1. Damen: Nach dem Abstieg aus der Oberliga Nordsee war der sportliche Weg der 1. Damenmannschaft sehr ungewiss. Auch die personelle Entwicklung im Laufe der Saison war sicher keine Garantie für Erfolge, dennoch hat die Mannschaft enorme Moral bewiesen und als Mannschaft gekämpft und mit viel Willen und mannschaftlicher Geschlossenheit eine sehr erfolgreiche Hinrunde hingelegt. Mit 16:6 Punkten liegen sie (bei einem Spiel mehr) auf den zweiten Tabellenplatz und gehen gelassen in das neue Jahr.
  • 1. Herren: Auch die 1. Herren steht bereits jetzt schon sehr gut da. Dennoch darf der aktuell fünfte Tabellenplatz nicht darüber hinweg täuschen, dass eine längere Schwächeperiode schnell zu einem Absturz in der Tabelle führen kann. Zu eng ist auch in diesem Jahr das Leistungsgefälle innerhalb der Liga. Erstaunlich ist in diesem Jahr vor allem die Auswärtsstärke. Von den 15 gewonnenen Punkten wurden zehn in fremden Hallen gewonnen. Daheim blieb die Herrenmannschaft allerdings noch zu blass. Sollte die Mannschaft dies auch noch in Griff bekommen, so sollte der dritte Tabellenplatz in der Endabrechnung auf jeden Fall möglich sein.
  • 2. Damen: Nach der starken Vorsaison wurde auch in diesem Jahr mit einer vorderen Platzierung gerechnet, doch kommen die Damen zur Zeit nicht wirklich in Schwung. Nach fünf Saisonspielen steht die Mannschaft mit 4:6 Punkten auf den Vorletzten Tabellenplatz. Trotz des Tabellenplatzes ist ein Sprung in die obere Tabellenhälfte schnell gemacht, da auch hier die Liga sehr eng beieinander ist.
  • 2. Herren: Die Mannschaft hat sich mit der Meisterschaft ein ehrgeiziges Saisonziel gesetzt, musste aber in den bisher fünf gespielten Partien bereits drei Punkte abgeben. Das bedeutet, dass die Mannschaft zur Zeit nach Minuspunkten auf den zweiten Platz steht. Mit einer konstanten Leistung ist aber das Saisonziel aber locker noch erreichbar.
  • 3. Herren: Die Bilanz bisher: Acht Spiele - drei Siege - fünf Niederlagen. Damit hängt die Mannschaft zur Zeit in der unteren Tabellenhälfte fest. Siege müssen her, um den Anschluss an die obere Tabellenhälfte herzustellen.
  • Fanclub: Seit dem Beginn der Saison hat auch die HSG einen Fanclub. Von daher möchte ich in Namen aller Mannschaften einen speziellen Dank an den Fanclub richten. Vielen lieben Dank für eure Unterstützung. Sei es bei Herren-, Damen- und Jugendspielen - Heimspiele oder Auswärtsspiele - mit euch im Rücken macht es doppelt Spaß zu spielen und vor allem zu gewinnen! Macht auch 2011 weiter so!
   
© Copyright 2015 Handballverein HSG Neuenburg/Bockhorn. Alle Rechte vorbehalten.